Den Schmerz sichtbar machen

Eine Ultraschalluntersuchung macht den Schmerz sichtbar

Dr. Karl-Heinz Kristen und Dr. Claudia Weidekamm haben sich auf die Ultraschalluntersuchung von Gelenken und Weichteilen spezialisiert und führen diese in der Sportklinik mit modernsten Geräten durch.

Die Ultraschalluntersuchung ist in vielen Fällen eine wichtige Ergänzung zur klinisch-funktionellen othopädischen Untersuchung. Sie liefert einen direkten Bildzugang zu der untersuchten Körperregion, ist strahlungsfrei, schmerzfrei und beliebig oft wiederholbar. Muskeln, Sehnen, Schleimbeutel, Nerven und angrenzende Knorpel- und Knochenstrukturen können sichtbar gemacht werden.

Veränderte Weichteilstrukturen können im Seitenvergleich und dynamisch dargestellt werden. Ihr Vorteil: Es fallen für Sie keine zusätzlichen Wege an und wir können sofort mit der Therapie beginnen. Weiters können wir mittels regelmäßiger Ultraschalluntersuchungen den Heilungsverlauf kontrollieren.

Anwendungsgebiete:

    • Muskelfaserrisse
    • Erguss/Ganglion/Zyste im Gelenk
    • Achillessehnenbeschwerden
    • Schulter- und Hüftschmerzen

Achtung: Ultraschalluntersuchungen in der Orthoklinik/Sportklinik werden nicht von jeder Krankenkasse nicht bezahlt.