Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. Claudia Weidekamm MBA

  • Fachärztin für Radiologie – PRIVAT
  • Leiterin des Arbeitskreises Bewegungsapparat der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM)

Assoc. Prof Priv. Doz. Dr. Claudia Weidekamm ist Fachärztin für Radiologie und arbeitet seit 16 Jahren an der Abteilung für Neuroradiologie und Muskuloskelettale Radiologie an der Universitätsklinik Wien. Ihre Schwerpunkte liegen in der Diagnostik und ultraschallgezielten Therapie von PatientInnen mit Sportverletzungen oder rheumatischen Fragestellungen. Neben zahlreichen aktiven Teilnahmen an Symposien und Kongressen organisiert sie seit vielen Jahren den internationalen interdisziplinären muskuloskelettalen Ultraschallkurs in Wien und hat über 60 wissenschaftliche Artikel publiziert und zahlreiche Buchbeiträge geschrieben. Sie leitet den Arbeitskreis Bewegungsapparat für die Österreichische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin. Ihre langjährige Expertise in der interventionellen Sonografie wurde durch einen Auslandsaufenthalt in Neuseeland an einer renommierten Privatklinik vertieft.

  • Radiologische ultraschallgezielte Diagnostik von Sehnen-, Nerven-, Muskel-, Band-und Gelenkskapsel-Verletzungen.
  • Minimal invasive ultraschallgezielte Therapie von Entzündungen der Bänder, Sehnen, Sehnenscheiden und des Periosts mittels dry needling und Kortison/Lokalanästhetikum-Injektion.
  • Ultraschallgezielte Abtragung von Enthesophyten
  • Zertrümmerung von Kalkdepots (z.B. Kalkschulter)
  • Ablösung von Verklebungen von Sehnen und Schleimbeuteln mittels Hydrotherapie (Achillessehne, subacromiale Bursa)
  • Ultraschallgezielte Aspiration von Zysten und Ganglien
  • Ultraschallgezielte Gelenksinjektionen für diagnostische und therapeutische Zwecke.
  • Diagnostische Nervenblockaden bei unklaren Schmerzen
  • Triathlon
  • Mountainbike
  • Klettern
  • Kite surfing
  • Skifahren
  • Wandern